Landwirtschaft

Pferde richtig halten am 21.09.2017

Anders als bei Schweinen oder Kühen gibt es keine direkte Verordnung
oder Gesetze, die die Haltung von Pferden regelt. Doch wie halte ich
mein Pferd nun am besten? In der Box oder in der Gruppe? Was bedeutet
artgerechte Pferdehaltung? Bereits 1995 wurden dazu vom Bundesministerium
für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die
Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten
herausgegeben, die die Mindestbestimmungen für eine gute
Pferdehaltung festlegen. Dabei werden nicht nur die Haltungsformen
und -verfahren berücksichtigt, sondern auch das Verhalten der Pferde
und die Anforderungen an den Betreuer


Programm:         
Gute fachliche Praxis der Pferdehaltung
• Rechtsgrundlagen zur Pferdehaltung
• Gesellschaftliche Erwartungen an die Pferdehaltung
• Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen
   unter Tierschutzgesichtspunkten

Referent:            Dr. Christiane Rittershaus, Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen,
                          Beratungszentrum Wetzlar

                   Pferdehaltung im Wandel – Wohin geht die Reise ?
                   • Trends in der Pferdehaltung
                   • Pferdegerechte Gruppenhaltungen
                   • Passende Pensionspreise

Referent:              Thorsten Hinrichs, Dipl.-Ing. (FH), Strategieberater (IHK)
                            HIT Hinrichs Innovation + Technik GmbH und Aktivstall-Akademie

Termin:                 21.09.2017 (10.00 Uhr - 18.00 Uhr)

Kursgebühr:          109,00 Euro inkl. Verpflegung

AnmAnmeldungeldeschluss:   14.09.2017

HBV-Mitglieder erhalten einen Zuschuss in Höhe von 50,00 Euro.