AGB

AGB

Geschäftsbedingungen

I. Seminare
  1. Seminaranmeldungen sind auf dem Anmeldevordruck oder formlos schriftlich bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn vorzunehmen.
  2. Wird eine Anmeldung durch den Seminarteilnehmer weniger als 8 Tage vor Seminarbeginn zurückgezogen, so wird eine Ausfallgebühr von 50% der Teilnehmergebühr fällig (bei EDV-Seminaren 100%). Bei Abmeldung ab 3 Tagen vor Seminarbeginn oder bei Nichterscheinen der angemeldeten Person aus Gründen, welche die HESSISCHE LANDVOLK-HOCHSCHULE nicht zu vertreten hat, wird die volle Teilnehmergebühr erhoben.
  3. Die Teilnehmergebühr wird spätestens mit Veranstaltungsbeginn fällig.
  4. Die HESSISCHE LANDVOLK-HOCHSCHULE behält sich bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen dringenden Gründen vor, die von ihr ausgeschriebenen Seminare bis zu 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. Bereits gezahlte Gebühren werden ohne Abzug erstattet. Ein weiterer Anspruch ist ausgeschlossen.
  5. Inhaltliche und terminliche Abweichungen sowie Referententausch bleiben in zwingenden Fällen vorbehalten.
  6. Sofern Sie nicht mit der Anmeldung widersprechen, gestatten Sie uns mit Ihrer Anmeldung die Weitergabe Ihrer Anschrift an andere Seminarteilnehmer zu Zwecken der Bildung von Fahrgemeinschaften. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt daraus nicht.
  7. Mit der Anmeldung werden die Punkte 1. - 6. anerkannt.
II. Übernachtungen
  1. Die Anmeldung der Zimmer kann telefonisch und schriftlich erfolgen.
  2. Unterbleibt die Stornierung einer Reservierung ganz oder trifft sie später als 2 Tage vor Anreise bei uns ein, so sind wir berechtigt, 80% des Übernachtung/Frühstück-Preises und 60% des Verzehrumsatzes, falls die Zimmer nicht anderweitig verkauft werden können, als Schadensersatz in Rechnung zu stellen.